L ò g ì ñ

Termine: März 19
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


Chronik


2014 Ankauf eines Versorgunsfahrzeuges
2013 Übergabe von Twinpack-Atemschutzgeräte, Mehrgasmessgerät und Wärmebildkamera vom Verbund
2012 Zu Pfingsten fand das zweite Mal das Feuerwehrjugend-Bezirkslager in Zwentendorf statt.
2011 Johann Zanitzer wird Bezirkskommandant Stellvertreter des Bezirks Tulln.
2009 Ankauf eines Rüstlöschfahrzeuges
2008 Im August veranstaltete der Feuerwehr-Unterabschnitt Zwentendorf den Landeswasserdienstleistungsbewerb
2008 Diese Homepage geht online
2007 Anlässlich des 25 jährigen Bestehens der Feuerwehrjugend Zwentendorf findet der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Zwentendorf statt.
2006 Johann Zanitzer wir Abschnittskommandantstellvertreter
2005 Anlässlich des 125 jährigen Bestehens der Feuerwehr Zwentendorf findet der Abschnittsleistungsbewerb in Zwentendorf statt
2003 Ankauf eines Mannschaftstransportfahrzeuges
2003 Ankauf einer neuen Zille
2000 Bezirkswasserleistungsbewerbe in Zwentendorf
1998 Umstellung der Verwaltungstätigkeiten auf EDV-Betrieb
1998 Ankauf einer Feuerwehrzille
1996 Johann Zanitzer wird bis 2001 Unterabschnittskommandant
1996 Dr. Karl Winnisch wird Bundesfeuerwehrarzt
1996 Ankauf Abschleppanhänger
1993 Dr. Karl Winnisch wird Landesfeuerwehrarzt
1990 110 Jahr Feier Landeswasserleistungsbewerb in Zwentendorf
1989 Kommandant Leopold Reisinger wird bis 1991 Unterabschnittskommandant
1988 Stationierung eines Atemschutzkompressors
1988 Anschaffung eines Kleinlöschfahrzeuges KLF
1987 Anschaffung eines Tanklöschfahrzeuges TLF 4000, durch die neuen Anforderungen Kohlekraftwerk und Donau Chemie
1986 Nach Tschernobyl wurde eine Funksirenensteuerung installiert
1986 Beteiligung am Aufbau der BTF Donau Chemie, deren Kommandant Ing. Linsmeyer Mitglied der FF Zwentendorf ist
1984 Anschaffung Anhänger Öl
1982 Gründung der Feuerwehrjugend
Der Wirt vom Landgasthaus, Herr Harald Holzmayr hat als 13-jähriger 13 Burschen zusammen getrommelt. Dadurch hat er zur Gründung der Feuerwehrjugend Zwentendorf beigetragen.
1982 Anschaffung eines Kleinrüstfahrzeuges KRF-B
1980 Einweihung des Feuerwehrhauses
1980 Bezirkswasserleistungsbewerb
1980 100 Jahr Feier
1977 Ankauf einer Feuerwehrzille
1977 1. Feuerwehr Heuriger
1976 Bezirksleistungsbewerb Tulln am Sportplatz Zwentendorf, Auto- und Geräteweihe
1975 Anschaffung eines Kommandofahrzeuges
1975 Anschaffung einer Tragkraftspritze
1974 1. Weinverkostung
1971 VW Bus und Anhänger
1967 TLF 1000 Opel Blitz
1961 Anmietung eines Tanklöschfahrzeuges von der ÖMV Moosbierbaum
Steyr 370 von der Donau Chemie an die FF Zwentendorf verliehen
1959 Erstmalige Teilnahme an den Landesfeuerwehrwettkämpfen
1955 Filiale Bärndorf wurde selbständig
1955 Alarmsirene in Betrieb genommen
1950 70 Jahr Feier
1947 1. Feuerwehr Ball nach dem 2. Weltkrieg
1947 Bedford mit Vorbaupumpe und Aufbau für Wasserbehälter
1947 Neuaufstellung der FF Zwentendorf
1939 Auflösung der FF Zwentendorf. Gründung einer Feuerschutzpolizei
1930 Einweihung der 1. Motorspritze
1930 50 Jahr Feier
1906 25 Jahr Feier (gezählt nach Einweihung)
1881 Feierliche Einweihung der Feuerspritze „Hydrophor“
1880 Gründung der FF Zwentendorf durch Gaudenz Reikersdorf und Michael Braunsberger.
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2019
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum