L ò g ì ñ

Termine: Dezember 22
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1


Technische Übung


Am Samstag, dem 30. Oktober 2010 fand um 14:00 Uhr eine technische Übung statt. Organisiert durch HLM Roland Henninger wurde ein Unfallszenario aufgebaut. Übungsannahme war, dass ein Fahrer eines Hybrid-Fahrzeugs gegen einen Betonsockel fuhr. Dabei wurde der Fahrer von einem Verkehrszeichen aufgespießt.

Zunächst wurde mittels Schere und Spreitzer ein Zugang zum Fahrer geschaffen. Anschließend wurde unter Rücksprache mit der Feuerwehrärztin FARZT Andrea Hochmuth entschieden, das Verkehrszeichen mit dem Trennschleifer zu kürzen und anschließend den Fahrer mit dem Fahrersitz aus dem Fahrzeug zu retten.



Technische Übung

Im Anschluss an die Bergung der Übungspuppe wurde das Fahrzeug in Brand gesteckt, um das Löschen eines Fahrzeugbrandes üben zu können.

Die Übung endete gegen 16:30 Uhr



Technische Übung


Technische Übung


Übungsleiter OBM Roland Henninger
Dauer 2 Stunden
Fahrzeuge RLFA+ TLFA
Mannschaftsstand 14 Mann
Bericht verfasst von: OBI Gerhard Zanitzer

weitere Fotos

Zuletzt geändert am 02.11.2010 um 20:55

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2022
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum