L ò g ì ñ

Termine: Dezember 22
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1


Inspektionsübung in der Donauchem


Am Samstag, dem 16. April 2011 fand in der Donau Chemie die Inspektionsübung des Feuerwehrunterabschnittes Zwentendorf statt. Bei dieser Übung waren neben den rund hundert Mann der 10 Feuerwehren auch das Rote Kreuz eingebunden.

Übungsannahme war ein Zwischenfall in der DonauChem. Die Aufgabe für die FF Zwentendorf und die FF Erpersdorf bestand darin, zwei Kesselwaggone zu kühlen, welche im Gefahrenbereich abgestellt waren. Diese Tätigkeit musste - aufgrund der Annahme, dass es zu einem Mediumsaustritt gekommen ist - unter Atemschutz durchgeführt werden. Dafür wurden zwei kleine Wasserwerfer in Stellung gebracht.

Weiters wurde der Atemschutzsammelplatz betrieben, bei dem rund 25 Atemschutzflaschen gefüllt wurden.

Eine offizielle Presseaussendung ist unter www.bfkdo-tulln.at und unter afkdo-atzenbrugg.at zu finden.



Alarmierte Feuerwehren: BTF Donau Chemie
BTF Kraftwerk Dürnrohr
BTF AVN
FF Bärndorf
FF Erpersdorf
FF Dürnrohr
FF Kleinschönbichl
FF Maria Ponsee
FF Pischelsdorf
FF Zwentendorf
Dauer 3 Stunden
Fahrzeuge ALA + RLFA
Mannschaftsstand 11 Mann
Bericht verfasst von: OBI Gerhard Zanitzer


Zuletzt geändert am 17.04.2011 um 21:31

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2022
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum