L ò g ì ñ

Termine: Dezember 18
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6


24-Stunden-Actionday der Feuerwehrjugend


Unsere 10 Jugendlichen erlebten von 20. auf 21. Oktober 2018 zwei abwechslungsreiche Tage rund um die Feuerwehr.
Die Kinder mussten bei 7 Einsätzen Teamwork beweisen und Lösungen für verschiedenste Problematiken finden.

Gleich nach dem Aufbau des Matratzenlagers wurden wir zu einer Tierrettung bei der Donau gerufen. Dort eingetroffen mussten sich die Kinder durch unwegsames Gelände einen Weg zum verletzten Tier schaffen. 

Nach dem Mittagessen bauten wir mittels Seilwinde ein FlyingFox auf, wobei die Jugendlichen viel über das Arbeiten mit der Seilwinde erfuhren.
Am späten Nachmittag gab es einen raschen Sturmschaden abzuarbeiten.
In der Dämmerung wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich einer eingeklemmten Person zum Kraftwerk Zwentendorf alarmiert. Einige aktive Feuerwehrmitglieder erklärten dabei die Handhabung des hydraulischen Rettungsgerätes. 
Aus dem Schlaf gerissen mussten die Kinder eine Personensuche durchführen, welche sich rasch als Rätselralley herausstellte.
In den frühen Morgenstunden konnten sie ihr Wissen rund um die Wärmebildkamera bei einem Kellerbrand unter Beweis stellen.
Als Höhepunkt wurden wir zum Abschluss zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Dort eingetroffen konnten die Kinder mittels Schaum die Flammen rasch niederschlagen.



Verantwortlicher LM Tobias Hochmuth
Dauer 24h
Fahrzeuge ALF + VF+ MTF+ Achse + RLFA + TLFA
Mannschaftsstand 10 Kinder + 3 Betreuer
Bericht verfasst von: LM Tobias Hochmuth


Zuletzt geändert am 27.10.2018 um 13:19

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2018
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum