L ò g ì ñ

Termine: März 19
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


Verkehrsunfall mit 1 eingeklemten Person


Am 19.12.2018 um 08:50 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Unfallort Pischelsdorf Industriegelände.

Wir rückten unverzüglich mit dem RLF und 8 Personen zum Unfallort bei der Tankstelle der Fa. Schildecker aus. Beim Eintreffen war die FF-Langenschönbichl welche von einem Unfall auf der Asparnergeraden gleich weiterfuhr bereits vor Ort und hat festgestellt, dass keine Personen verletzt oder eingeklemmt waren. Nach der Beweisaufnahme durch die Polizei konnten die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt werden und wir rückten um 9.30 Uhr wieder ein.



Einsatzleiter HBM Herbert Götz
Meldebild: Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person
Alarmstufe: T2 (Technischer Einsatz Stufe 2 von 3)
Alarmierte Feuerwehren: FF Zwentendorf
FF Langenschönbichl
FF Pischelsdorf
Rotes Kreuz + Notarzt
Polizei Tulln und Atzenbrugg
Dauer 40 Min
Fahrzeuge RLFA
Mannschaftsstand 8
Einsatzkarteauf Einsatzkarte markieren
Bericht verfasst von: LM Christian Richter

Zuletzt geändert am 19.12.2018 um 13:28

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2019
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum