L ò g ì ñ

Termine: November 19
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1


Technische Übung Jugend und Aktive üben gemeinsam


Am 12.10. fand eine technische Übung mit dem Übungsziel Menschenrettung aus KFZ statt.

Zu diesem Zweck wurde das ,,Unfallfahrzeug‘‘ im Hof des Feuerwehrhauses positioniert. Nach und nach wurde die Vorgehensweise durch unseren Übungsleiter BM Roland Henninger erklärt und im Anschluss durchgeführt. So wurde die Fahrertür heraus genommen, die B-Säule entfernt, im Anschluss der hintere Teil herausgedrückt um auch bei einem 3-Türerfahrzeug zur hinteren Sitzbank zu gelangen. Zur Ergänzung wurde auch das Dach des Fahrzeugs entfernt. Um auch hier die Vor- und Nachteile zusehen. Bei dieser Übung war auch unsere Feuerwehrjugend mit dabei, denn diese haben als nächstes Abzeichen das Fertigkeitsabzeichen Technik wo unter anderem genau diese Themen gefragt sind. So konnte unsere Aktiv-Mannschaft mit unserer Feuerwehrjugend gemeinsam üben. Nach der Menschenrettung wurde das Fahrzeug mittels Greifzug durch unsere Feuerwehrjugend geborgen. Im Anschluss daran wurde das Fahrzeug auf die Abschleppachse verladen und gesichert abgestellt.

Nach der Übungsbesprechung konnten wir diese bei einer Jause im FF-Haus gemütlich ausklingen lassen.

Ein großer Dank gilt an die Firma Reifen Heinz aus Zwentendorf/Erpersdorf die uns immer wieder gerne Übungsautos zukommen lässt und diese auch kostenlos wieder zurücknimmt und entsorgt.



Übungsleiter OBM Roland Henninger
Dauer 3 Stunden
Fahrzeuge RLFA + Achse
Bericht verfasst von: LM Tobias Hochmuth


Zuletzt geändert am 14.10.2019 um 15:18

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2019
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum