L ò g ì ñ

Termine: April 21
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2


Herbstübung der Feuerwehrjugend: "Brand im FF Haus Zwentendorf"


Am 21. November 2008 fand die Herbstübung der Feuerwehrjugend Zwentendorf statt.

Übungsannahme war ein Brand im FF Haus Zwentendorf, welcher durch einen Defekt in einem Fahrzeug ausgelöst wurde. Durch den Brand waren der Keller, das Erdgeschoss und das 1. Obergeschoss verraucht. Mehrere Personen (Stofftiere) wurden vermisst.

Die Jugendlichen wurden in vier Gruppen eingeteilt und besetzten anschließend die Fahrzeuge.

Nach einer kurzen Einweisung wurde das TLF und das KLF von der Übungsleitung alarmiert.

Nach dem Eintreffen erhielten die Gruppenkommandanten der FJ die Einsatzbefehle.



Herbstübung der Feuerwehrjugend:

Aufgabe des TLFs war es die Personenrettung und die Brandbekämpfung im 1. Obergeschoss durchzuführen.

Die beiden Trupps des KLFs führten die Personenrettung und Brandbekämpfung im Keller bzw. im Erdgeschoss durch.

Die einzelnen Jugendtrupps wurden durch je ein aktives Feuerwehrmitglied begleitet, welche ihnen erklärte, wie man sich in verrauchten Gebäuden bewegt und wie man Türen richtig öffnet.



Herbstübung der Feuerwehrjugend:

Nachdem alle sechs Opfer gerettet wurden und die Brandherde gelöscht waren konnte Übungsende gegeben werden.

Anschließend an die Übungsnachbesprechung wurden die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gesetzt.



Herbstübung der Feuerwehrjugend:


Alarmierte Feuerwehren: FF Zwentendorf
Dauer 2,5 Stunden
Fahrzeuge KLF + KRF-B + TLFA
Mannschaftsstand 14 Jugend + 6 Aktive
Bericht verfasst von: OBI Gerhard Zanitzer

weitere Fotos

Zuletzt geändert am 23.11.2008 um 10:35

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2021
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum