L ò g ì ñ

Termine: September 21
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3


Menschenrettung aus KFZ


Am 25.10 fand eine technische Übung statt. Übungsziel war die Menschenrettung aus KFZ mit dem Hydraulischen Rettungsgerät des Rüstlöschfahrzeuges.

Zu diesem Zweck wurden zwei KFZ im Hof des Feuerwehrhauses positioniert. Der erste Pkw war ein Viertürer und es wurde ein Rettungszugang über die Fahrerseite geschaffen. Dazu wurde die Fahrertüre mittels Spreizer entfernt. Anschließend wurde die hintere Türe geöffnet. Danach wurde mittels Rettungsschere die B-Säule entnommen. Dasselbe wurde auf der Beifahrerseite durchgeführt. Als letztes wurde das Dach des Fahrzeugs entfernt. Beim zweiten Pkw handelte es sich um einen Dreitürer. Auch hier wurde beübt, wie man am besten einen Rettungszugang schafft.

Ein besonderes Augenmerk lag am Schutz vor Airbags und Gurtstraffer. Nach Zwei Stunden endete die interessante Übung mit der Nachbesprechung und einer kleinen Jause.



Übungsleiter OBM Roland Henninger
Alarmierte Feuerwehren: FF Zwentendorf
Dauer 2 Stunden
Fahrzeuge RLFA
Mannschaftsstand 12 Mann
Bericht verfasst von: OBM Roland Henninger

Zuletzt geändert am 01.12.2014 um 13:14

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2021
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum