L ò g ì ñ

Termine: September 21
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3


Kesselwagenübung im Kohlekraftwerk


Am 5. April veranstalteten wir eine Schadstoffübung im Kohlekraftwerk Dürnrohr. Hier hatten wir die Möglichkeit einen Übungskesselwagon der ÖBB zu beüben.

Dieser Wagon verfügt über mehrere Löcher, über welche gezielt Wasser ausgelassen werden kann.

Zwei Atemschutztrupps rüsteten sich mit säurebeständigen Schutzanzügen aus und beübten je eines der Szenarien. Dabei wurden zwei verschiedene Ansätze gewählt. Zum einen wurde das Loch mittels Holzkeil gestopft und zum anderem wurde der Austritt mittels Dichtmatte und Hebekissen abgedichtet. Beide Maßnahmen führten zum Erfolg und der Mediumsaustritt konnte gestoppt werden.

Da derartige Übungsmöglichkeiten eher selten beübt werden können möchten wir uns bei der Betriebsfeuerwehr noch einmal bedanken, dass wir den Übungswagon beüben durften.

 



Übungsleiter HBM Herbert Götz
Alarmierte Feuerwehren: FF Zwentendorf
Dauer 3 Stunden
Bericht verfasst von: OBI Gerhard Zanitzer


Zuletzt geändert am 25.04.2016 um 21:20

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2021
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum