L ò g ì ñ

Termine: März 19
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31


LKW-Berung Aufgrund von Blitzeis


Am 03. Jänner 2019 wurden wir zu einer LKW Bergung auf die Umfahrung Zwentendorf Alarmiert. Daraufhin rückte das Rüstlöschfahrzeug aus und kontrollierte die vermeintliche Unfallstelle.

Nach kurzer Zeit wurde festgestellt, dass die Umfahrung Pischelsdorf gemeint war. Hier blieben bedingt durch die starke Straßenglätte zahlreiche LKW hängen. Zur Unterstüzung und Einrichtung einer lokalen Umleitung wurden die Feuerwehren Pischelsdorf und Langenschönbichl sowie die Straßenmeisterei nachalarmiert.

Die durch die Straßenmeisterei aufgebrachte Salzlösung konnte die Eisschicht, welche sogar das darauf gehen fast unmöglich machte binnen kürzester Zeit aufbrechen, sodass die LKWs die Fahrt vorsetzten konnten.

Trotz der schlechten Witterungsverhältnisse passen leider zahlreiche Autofahrer die Geschwindigkeit nicht an bzw. missachteten sogar den Vorrang der Einsatzfahrzeuge, was beinahe zu weiteren Unfällen geführt hätte.



Einsatzleiter HBM Herbert Götz
Meldebild: Fahrzeugbergung
Alarmstufe: T1 (Technischer Einsatz Stufe 1 von 3)
Alarmierte Feuerwehren: FF Zwentendorf
FF Pischelsdorf
FF Langenschönbichl
Dauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge RLFA
Einsatzkarteauf Einsatzkarte markieren
Bericht verfasst von: OBI Gerhard Zanitzer


Zuletzt geändert am 03.01.2019 um 21:45

zur Übersicht
© FF Zwentendorf an der Donau 2007 - 2019
Optimiert für IE 11 und FireFox 57.x mit 1280x768px
Impressum